Tutorium Quercopolitanum - Andreas Hartmann

6 Bibliotheken (bes. UB Eichstätt)

Bevorzugte Aufenthaltsorte des Historikers sind Bibliotheken und Archive. Da letztere für den Althistoriker aufgrund der spezifischen Überlieferungslage kaum eine Rolle spielen, gewinnt der Umgang mit Büchern überragende Bedeutung. Der Althistoriker befindet sich in der angenehmen Situation, dass praktisch alle wichtigen Quellen in publizierter Form, d. h. letztlich als Buch vorliegen. Umso wichtiger ist es daher, sich mit Aufbau und Funktionieren einer wissenschaftlichen Bibliothek vertraut zu machen.