Tutorium Quercopolitanum - Andreas Hartmann

10.4 Datenbanken

Immer wichtiger werden elektronische Sammlungen. Diese haben den Vorzug, dass zu geringen Kosten Bilder der Münzen in hoher Qualität zur Verfügung gestellt werden können. Auch die Suche nach bestimmten Kriterien ist hier natürlich wesentlich erleichtert.
  1. Numismatische Bilddatenbank Eichstätt (NBE): http://www.ifaust.de/nbe.
    LAG-Hausmarke. Die NBE glänzt durch hervorragende Suchmöglichkeiten und exzellente Qualität des Bildmaterials. Seit dem Update 2006 entspricht die Oberfläche derjenigen der Gnomon-Datenbank. Kooperationen mit großen Auktionshäusern ermöglichen die Aufnahme von äußerst wertvollem Material. Die NBE bietet daher eine ganz einzigartige virtuelle Sammlung.
  2. CoinArchives: http://www.coinarchives.com.
    Bietet wie die NBE exzellentes Bildmaterial aus den Katalogen führender Auktionshäuser, nebst detaillierten numismatischen Beschreibungen und Preisangaben für alle Interessierten.
  3. Interaktiver Katalog des Münzkabinetts der Staatlichen Museen Berlin: http://www.smb.museum/ikmk/index.php.
    Vorbildliche digitale Aufbereitung einer großen Münzsammlung für das Internet. Alle Münzen werden numismatisch fachgerecht erschlossen.
  4. Münzsammlung des Seminares für Alte Geschichte an der Universität Freiburg: http://freimore.ruf.uni-freiburg.de/muenzen/index.html.
    Bisher sind nur die Münzen der römischen Republik und der Kaiserzeit bis Septimius Severus erfasst. Da es sich um eine universitäre Studiensammlung handelt, sind die einzelnen Stücke vielfach von durchschnittlicher bis minderer Qualität, was den Erhaltungszustand angeht. Die eingestellten Bilder sind durchweg von hoher Qualität.
  5. WildWinds: http://www.wildwinds.com/coins/index.html.
    Zusammenstellung von Bildmaterial aus verschiedenen Händler- und Auktionskatalogen. Photographien von unterschiedlicher Qualität.
  6. Virtual Catalog of Roman Coins (VCRC): http://vcrc.austincollege.edu.
  7. Forum Ancient Coins: http://www.forumancientcoins.com.
    Kommerzieller Händlerkatalog mit zum Teil sehr guten Photographien.
  8. Roman Provincial Coins in the Collection of the American Numismatic Society: http://www.numismatics.org/dpubs/rpcans/indeximages.html.
  9. Parthia.com: http://www.parthia.com.
    Website zur Geschichte des Partherreiches. Enthält eine ausführliche Rubrik zu parthischen Münzen und römischen Münzen mit Bezug zur Partherpolitik.
  10. Magna Graecia Coins: http://www.magnagraecia.nl.
    Hervorragende Website zur Münzprägung der griechischen Städte Unteritaliens und Siziliens.