Tutorium Quercopolitanum - Andreas Hartmann

15.1 Orientierungsphase

Am Beginn der Auseinandersetzung mit einem speziellen Thema wird zunächst gerade bei Studienanfängern das Bedürfnis nach Überblicksinformation stehen. Diese erfolgt am besten über Enzyklopädien, Fachlexika und Handbücher bzw. handbuchartige Reihen. Am Ende der Orientierungsphase sollten folgende Punkte als Basis für das weitere Vorgehen erarbeitet sein:
  • Zeittafel
  • Vorstellung vom geographischen Raum
  • Kenntnis wichtiger Personen
  • Kenntnis wichtiger Institutionen und Fachbegriffe
  • Kenntnis des historischen Hintergrundes
  • Kenntnis wichtiger Forschungsfragen/-kontroversen
  • Sammlung zentraler Quellen
  • Liste offener Fragen
  • Arbeitshypothese